Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoMerkzettel anzeigenZur Kasse gehen

Professionelles Coaching

ISBN-Nummer: 3-89334-365-2

Sofort lieferbar

25,00 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versand
St


Tatjana Heß, Wolfgang L. Roth
Professionelles Coaching
Eine Expertenbefragung zur Qualitätseinschätzung und -entwicklung. 2001, 4. Auflage 2012, 198 S., kt., € 25.-, SFr. 48.- (365-2).

"Ein wissenschaftlich fundierter, aber trotzdem praxisorientierter Beitrag, der sicherlich die Entwicklung von Qualitätskonzepten im Coaching vorantreiben wird" (Training aktuell).
"Diese beachtenswerte Veröffentlichung liefert einen wichtigen empirischen Ansatz und Beiträge zum Thema Professionalisierung und Selbstwirksamkeit im Bereich von Coaching. Das Buch wird die nötige weitere Qualitätsentwicklung fördern ... insgesamt ein wirklich gelungenes Buch ..." (Report Psychologie).Aus dem Inhalt:

Idealtypischer Ablauf des Coaching-Prozesses
• Die Qualifikationen des externen Coaches
• Mögliche Qualitätsstandards bzw. -kriterien
• Handreichung für die Praxis: Checkliste für die Auswahl eines passenden Coaches

„Fazit: Ein wissenschaftlich fundierter, aber trotzdem praxisorientierter Beitrag, der sicherlich die Entwickllung von Qualitäskonzepten im Coaching vorantreiben wird.
(pwa inTrainingaktuell)

Diese beachtenswerte Veröffentlichung liefert mir einen wichtigen empirischen Ansaatz und Beiträge zum Thema Professionalisierung und Selbstwirlksamkeit im Bereich von Coaching.“
(
Karl-J. Kluge für die erew BIBLIO-KOM)

„...es bietet dem erfahrenen Praktiker spannende Anregung zum Vergleich und dem Anfänger eine Fülle von Erhebungsdaten, die weiterhelfen, dieses Beratungsinstrument zu erfassen ... Das Buch wird dazu beitragen, nötige weitere Qualitätsentwicklung dieses Psychologischen Beratungsinstruments zu fördern“
(Anne M. Lang in Report Psychologie).

„insgesamt ein wirklich gelungenes Buch, das dem Leser sehr empfohlen werden kann.“
(Wilker in Report Psycholgoie)

Eine wissenschaftliche Arbeit mit dem Ziel, Gütekriterien für Coaching zu beschreiben. Basis der Ergebnisse: 12 (nur!) Interviews, deren Auswertung einen Großteil des Buches darstellt. Teilweise ganz interessante Ergebnisse, ein paar Begriffsdefinitionen und Abgrenzungen zu Supervision etc. Insgesamt umständlich und schwer lesbar geschrieben. Kein Praxisbezug
(Windmühle GmbH, Verlag und Vetrieb von Medien, Februar 2003)

Wer sich wissenschaftlich fundiert mit dem Thema Qualität und Evaluation im Coaching auseinandersetzen möchte, sollte dieses Buch gelesen haben. Es finden sich zahlreiche Grundlagen und Anregungen zur Ausgestaltung und deren Überprüfbarkeit von Coaching-Prozessen und bildet damit (endlich) eine Wissenschaft und Praxis gerecht werdende Basis für die dringend notwendige Professionalisierung und weitere Forschungsansätze.
(C. Rauen, Organisationsberatung-Supervision-Coaching, Heft 3/2002)

Tatjana Heß und Wolfgang Roth unternehmen mit ihrer knapp 200seitigen Arbeit einen ersten Schritt zur Beseitigung des Empiriedefizits. Coaching wird dabei eingeschränkt auf die „individuelle Prozessberatung primär beruflicher Inhalte für Führungskräfte durch einen externen Berater“ (S. 195). Kernstück der Arbeit ist eine Interview-Studie, die zum Ziel hat, Qualitätsstandards für Einzel-Coaching zu ermitteln. Für die Professionalisierung von Coaching sind v. a. zwei Schlussfolgerungen von Interesse: Die Ergebnisse zeigen, dass die Mehrheit der Coachs es für notwendig erachtet, Coaching besser wissenschaftlich zu fundieren, d. h. Coaching-Methoden konzeptuell besser zu untermauern und Coachings zu evaluieren.
Das Buch ist mit seinen verschiedenen Kapiteln für unterschiedliche Lesergruppen interessant. Der Coaching-Überblick ist vor allem bei geringen Vorkenntnissen informativ. Will man sich näher damit beschäftigen, empfiehlt sich z. B. das Buch von Rauen. Die Checkliste kann für potentielle Coaching-Kunden (Klienten und Personalabteilungen) hilfreich sein und die Qualitätsstandards werden vor allem für Forscher und Coachs, deren Anliegen die Professionalisierung von Coaching ist, von Interesse sein.
(Literatur aktuell, 1 (4) 2002)

Neue Prämienaktion 2021

5 Zeitschr.-Pakete

Fünf Zeitschriftenpakete zu Sonderpreisen:
“Sekundäre Traumat.”
“Traumat. Flüchtlinge”
“Transgenerationale T."
“Politische Traumat.”
"Sex./rituelle Gewalt"

Versandkostenfrei ab 30,- €

Versandkostenfrei im Inland ab 30,- € Bestellwert.
Versandkosten Ausland.
Shipping costs outside European countries.

VIELSEITS

Pionierprojekt in Stuttgart
Geschützte Tageseinrichtung und
ambulant betreutes Wohnen
für Opfer extremer Gewalt.
Information zur Spende in diesem Flyer [645 KB]

Sexualisierte Gewalt

Fachkreis "Sexualisierte Gewalt inorganisierten und rituellen Gewaltstrukturen" beim BMFSFJ
Empfehlungen und Strategien [354 KB]

Kooperation

Kontakt Hilfe Impressum AGB Widerrufsrecht OS-Plattform Versand Disclaimer Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren