Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoMerkzettel anzeigenZur Kasse gehen

Therapieerfolg als Prozeß

ISBN-Nummer: 3-89334-330-X

Sofort lieferbar

9,50 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versand
St


Ulrich Stuhr
Therapieerfolg als Prozeß

Leitlinien für eine künftige Psychotherapieforschung. Mit einem Geleitwort von Horst Kächele. 1997, 208 S., kt., € 9,50 (330-X)

"... die gründliche Lektüre bereichert um einen neuen Horizont, der eine Brücke bilden kann zwischen der empirischen Forschung und der klinischen Arbeit."
(aus dem Geleitwort).
Der Autor legt eine kritische Bestandsaufnahme der wichtigsten Probleme der bisherigen Psychotherapieforschung vor. Dabei beschäftigt er sich vor allem mit der Kontrollgruppen-Problematik, der Differentiellen Psychotherapieforschung zur Überwindung der Uniformitätsmythen, der Beurteilung von Therapieerfolg und der Metaanalysen in diesem Bereich. Aus dieser kritischen Würdigung werden Leitlinien für eine künftige Psychotherapieforschung entwickelt, die die Veränderung bzw. Bewegung der Personen über die Zeit als personenzentrierte Verlaufsgestalt in den Mittelpunkt stellen.

Neue Prämienaktion 2017

4 Zeitschr.-Pakete

Vier Zeitschriftenpakete [5.041 KB] zu Sonderpreisen:
“Traumat. Flüchtlinge”
“Politische Traumat.”
“Sekundäre Traumat.”
“Transgenerationale T."
Für die Bestellung reicht eine Nachricht an den Verlag.

Versandkostenfrei ab 30,- €

Versandkostenfrei im Inland ab 30,- € Bestellwert Versandkosten
Versandkosten Ausland

Modellprojekt für Opfer extremer Gewalt

Geschützte Tageseinrichtung und Wohngemeinschaft
Informationen zur Spende in diesem Flyer [210 KB]

Kooperation

Kontakt Hilfe Impressum AGB Widerrufsrecht OS-Plattform Versand Disclaimer Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren