Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoMerkzettel anzeigenZur Kasse gehen

Psychoanalyt. Therapie mit früh traumat. Patienten

ISBN-Nummer: 3-89334-470-5

Sofort lieferbar

15,00 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versand
St


Monika Götz-Goerke
Psychoanalytische Therapie mit früh traumatisierten Patienten
Innere und gemalte Bilder als therapeutischer Zugangsweg bei gravierenden und kumulativen Mikrotraumata der Kindheit. 2007, 302 Seiten, 27 Abb., früher Euro 29,- , neuer Preis: € 15,- (470-5)

Viele Patienten erfahren in ihrer Kindheit seelische Verletzungen und Grausamkeiten, die ihnen Eltern und Erzieher durch Gleichgültigkeit, Uneinfühlsamkeit, emotionales Verlassen oder massive Entwertung zufügen. Die frühen Traumatisierungen können zu einer massiven Beeinträchtigung ihrer seelischen Entwicklung führen und die Ausbildung eines starken und gesunden Ichs verhindern. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn die mikrotraumatischen Erfahrungen immer wieder – kumulativ – in Situationen gemacht wurden, in denen das Ich des Kindes aufgrund von noch nicht ausgereiften Schutz- und Abwehrstrategien überfordert ist.
Die Psychoanalytikerin M. Götz-Goerke nutzt die Macht der inneren und gemalten Bildern ihrer traumatisierten Patienten und gewährt dem Leser einen faszinierenden Einblick in ihre therapeutische „Werkstatt„. Bilder und Bildsymbole erleichtern ihr im therapeutischen Prozess zum einen die Annäherung an die frühen Verletzungen und starren Schutzhaltungen der Patienten. Zum anderen weisen innere und gemalte Bilder auf zentrale Behandlungswiderstände hin und können dadurch helfen, ineffektive Behandlungszeit zu verkürzen oder sogar zu verhindern. Die Art des inneren Bildes (z.B. Schreckensbild) oder des Bildsymbols (z.B. tiefe Schlucht, beschattete Pflanze) weist den Weg zum Patienten und erleichtert, ihn möglichst genau auf der Ebene (z.B. präödipale Ebene) abzuholen, wo er aktuell steht.

















































Neue Prämienaktion 2017

4 Zeitschr.-Pakete

Vier Zeitschriftenpakete [5.041 KB] zu Sonderpreisen:
“Traumat. Flüchtlinge”
“Politische Traumat.”
“Sekundäre Traumat.”
“Transgenerationale T."
Für die Bestellung reicht eine Nachricht an den Verlag.

Versandkostenfrei ab 30,- €

Versandkostenfrei im Inland ab 30,- € Bestellwert.
Ausgenommen sind Zeitschrftenpakete.
Versandkosten Ausland

Modellprojekt für Opfer extremer Gewalt

Geschützte Tageseinrichtung und Wohngemeinschaft
Informationen zur Spende in diesem Flyer [210 KB]

Kooperation

Kontakt Hilfe Impressum AGB Widerrufsrecht OS-Plattform Versand Disclaimer Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren