Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoMerkzettel anzeigenZur Kasse gehen

Einsatzkräfte im Stress

ISBN-Nummer: 3-89334-486-4

Sofort lieferbar

25,00 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versand
St


Manfred Krampl
Einsatzkräfte im Stress
Auswirkungen von traumatischen Belastungen im Dienst. 2007, 293 S., 25.- Euro (486-4)

Aus dieser empirischen Studie über die Ursachen und Auswirkungen
von Stress- und Belastungsstörungen nach belastenden Einsätzen bei Einsatzkräften ergibt sich, dass ein Großteil ein dienstliches Trauma als das „belastendste“ Ereignis angibt. Bei den meisten Einsatzkräften lag dieses Ereignis weitaus länger als drei Monate zurück. Dieses Ergebnis zeigt auf, dass Einsatzkräfte, die im Dienst immer wieder mit belastenden Situationen konfrontiert werden, offenbar einzelne, besondere Einsätze im Verlaufe ihrer Dienstzeit, als „das Ereignis“ bewerten, welches „besonders belastend“ war, und auf das sie noch heute „Reaktionen“ zurückführen.
Wie die Ergebnisse zeigen, können aber Belastungsstörungen nicht nur durch ein besonders belastendes Einzelereignis entstehen, sondern offenbar auch durch die kumulativen Prozesse von immer wieder auftretenden Belastungen und Reaktionen. Die Gefahr der Chronifizierung von bereits ausgebildeten Belastungsstörungen ist hoch. Bewältigungsstrategien gemeinsam eine Rolle spielen.
Ein Vergleich der Einsatzkräfte (Feuerwehr, Rettung, Exekutive) untereinander über in der Arbeit eingesetzte Skalen ergab einige signifikante Unterschiede, die einerseits auf die Art der Tätigkeit zurückzuführen sein dürfte und andererseits auf die Bewertung der situativen Bedingungen. Bei Traumatisierungen handelt es sich um einen Prozess handelt, bei dem die Lebensgeschichte, die unmittelbaren Vorerfahrungen und die situativen Bedingungen im Trauma eine Rolle spielen.

Hier können Sie die im Buch erwähnten Korrelationstabellen [193 KB] herunterladen.

"eine sehr lesenswerte Untersuchung...Manfred Krampl gibt einen fundierten Einblick in die Relation zwischen den Helfern und ihrem kollegialen und sozialen Umfeld."(www.socialnet.de/rezensionen)

Neue Prämienaktion 2019

5 Zeitschr.-Pakete

Fünf Zeitschriftenpakete zu Sonderpreisen:
“Traumat. Flüchtlinge”
“Politische Traumat.”
“Sekundäre Traumat.”
“Transgenerationale T."
"Sexuelle Gewalt"

Versandkostenfrei ab 30,- €

Versandkostenfrei im Inland ab 30,- € Bestellwert.
Versandkosten Ausland.
Shipping costs outside European countries.

VIELSEITS

Pionierprojekt in Stuttgart
Geschützte Tageseinrichtung und
ambulant betreutes Wohnen
für Opfer extremer Gewalt.
Information zur Spende in diesem Flyer [645 KB]

Sexualisierte Gewalt

Fachkreis "Sexualisierte Gewalt inorganisierten und rituellen Gewaltstrukturen" beim BMFSFJ
Empfehlungen und Strategien [354 KB]

BDP-Tag

Kooperation

Kontakt Hilfe Impressum AGB Widerrufsrecht OS-Plattform Versand Disclaimer Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren