Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoMerkzettel anzeigenZur Kasse gehen

Traumatisierte Flüchtlinge

ISBN-Nummer: 3-89334-376-8

Sofort lieferbar

17,00 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versand
St


Angelika Birck
Traumatisierte Flüchtlinge
Wie glaubhaft sind ihre Aussagen? 2002, 164 S., kt., € 17.- (376-8)
4. Auflage 2015

„Insgesamt kann dem Buch bescheinigt werden, dass es eine bedeutsame Hilfe für Juristen ist, die im Ausländerrecht tätig sind, sowie für alle Organisationen, in den Psychologen und Mediziner mit Flüchtlingen arbeiten“ (Dr. Horst E. Theis in ZAR-Rezensionen)Die meisten Asylanträge scheitern daran, daß die Antragsteller aufgrund mangelnder Detailliertheit und aufgrund von Widersprüchen für nicht glaubwürdig gehalten werden. Die Autorin, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Behandlungszentrum für Folteropfer Berlin (BZFO), thematisiert in der von der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur finanzierten Studie u.a.
• die Schwierigkeiten der Kommunikation bei unterschiedlicher kultureller Zugehörigkeit in der Beurteilungssituation,
• den Zusammenhang von Traumatisierung bzw. körperlicher Folter und Gedächtnisstörungen,
• posttraumatische Störungen und die Unterscheidung von "echten" und "vorgetäuschten" psychischen Symptomen und Erkrankungen,
• verschiedene aussagepsychologische Kriterien der Überprüfung der Glaubhaftigkeit von Aussagen.



„... eine bedeutsame Hilfe für Juristen, die im Ausländerrecht tätig sind, sowie für alle Organisationen, in denen Psychologen und Mediziner mit Flüchtlingen arbeiten.“
(Dr. Horst E. Theis in ZAR-Rezensionen)

„...wichtig für Beratungsstellen, Rechtsanwältinnen, Richterinnen und Anhörerinnen sowie alle, die mit traumatisierten Flüchtlingen zu tun haben.“
(Der Schlepper, Dezember 2002)

„... verhilft zu einem besseren Verständnis der Probleme und Missverständnisse, die immer wieder zwischen Unterstützern und Betreuten auftreten und es liefert Argumente für die Auseinandersetzung mit Behörden und Gerichten“
(Flüchtlingsrat, Zeitschrift f. Flüchtlingspolitik in Niedersachsen, November 2002)

Neue Prämienaktion 2017

4 Zeitschr.-Pakete

Vier Zeitschriftenpakete [5.041 KB] zu Sonderpreisen:
“Traumat. Flüchtlinge”
“Politische Traumat.”
“Sekundäre Traumat.”
“Transgenerationale T."
Für die Bestellung reicht eine Nachricht an den Verlag.

Versandkostenfrei ab 30,- €

Versandkostenfrei im Inland ab 30,- € Bestellwert Versandkosten
Versandkosten Ausland

Modellprojekt für Opfer extremer Gewalt

Geschützte Tageseinrichtung und Wohngemeinschaft
Informationen zur Spende in diesem Flyer [210 KB]

Kooperation

Kontakt Hilfe Impressum AGB Widerrufsrecht OS-Plattform Versand Disclaimer Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren