Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoMerkzettel anzeigenZur Kasse gehen

Freundschaft. Von Aristoteles bis Facebook

ISBN-Nummer: 978-3-89334-618-9

Sofort lieferbar

19,00 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versand
St


Dieter Korczak (Hrsg.)
Freundschaft
Von Aristoteles bis Facebook
2018, 168 Seiten, 19,00 €, ISBN 978-3-89334-632-5

Neun AutorInnen haben sich in diesem Band mit dem Phänomen der Freundschaft auseinandergesetzt. Sie beantworten in ihren Beiträgen zentrale Fragen, die an Freundschaft gestellt werden.
• Wie kann man Freunde gewinnen?
• Charakteristika einer tiefen und gelungenen Freundschaft
• Unterschiede zwischen Männer- und Frauenfreundschaften?
• Was kann man von der Auseinandersetzung der Philosophen Aristoteles und Platon mit verschiedenen Formen der Freundschaft für die Jetzt-Zeit lernen?
• Wie stark prägte der französische Adlige Montesquieu mit seiner Beschreibung von Freundschaft als Seelenverwandtschaft den Freundschaftsbegriff und ist das heute noch relevant?
• Die besondere Bedeutung von Schulfreundschaften
• Kann es eine Freundschaft zwischen Staaten geben?
• Aktueller Stellenwert und kulturelle Entwicklung von Brieffreundschaften
• Ausdrucksformen von Freundschaft in der Musik
• Erfüllen Facebook-Freunde die Ansprüche, die an Freundschaften in modernen und komplexen Gesellschaften gestellt werden?

Zahlreiche Literatur- und Musikbeispiele, Ergebnisse von Untersuchungen und eigene Erfahrungen sowie sozialwissenschaftliche Analysen machen in diesem Band deutlich, dass Freundschaft schon immer und auch heute das Elixier ist, das Gesellschaften zusammenhält.

In einer Zeit der beängstigenden Verrohung von Sprache und Umgangsformen und der Missachtung von Menschlichkeit ist dieser Band ein wohltuendes und wichtiges Werk über alle Facetten der Freundschaft und über menschliche Werte.

INHALT

Dieter Korczak:
Vorwort
Hans-Ulrich Baumgarten:
„Jede Freundschaft beruht auf Gemeinschaft“ (Aristoteles)
Antike Freundschaftsvorstellungen und ihre Bedeutung

Dieter Korczak:
Wert der Freundschaft in einer komplexen, globalisierten Welt

Erika Alleweldt:
Unterscheiden sich Männer- und Frauenfreundschaften?
Zur Sozialstrukturierung von Freundschaft

Ghania Ibelaidene:
Die Kunst, Freunde zu gewinnen
Johannes Schneider:
Geschäftsfreunde – Facebook-Freunde

Achim Würker:
Schulfreundschaften

Klaus-Dieter Schult:
Brieffreundschaften

Thomas Krettenauer:
„That’s What Friends Are For“ –
eine Spurensuche zum Mythos und zur Symbolik
der Freundschaft in der Musik

Paul Werner Wagner Die Troika – ein Plädoyer für Freundschaft über Länder- und ideologische Grenzen hinweg

Neue Prämienaktion 2018

4 Zeitschr.-Pakete

Vier Zeitschriftenpakete zu Sonderpreisen:
“Traumat. Flüchtlinge”
“Politische Traumat.”
“Sekundäre Traumat.”
“Transgenerationale T."

Versandkostenfrei ab 30,- €

Versandkostenfrei im Inland ab 30,- € Bestellwert.
Versandkosten Ausland.
Shipping costs outside European countries.

VIELSEITS

Pionierprojekt in Stuttgart
Geschützte Tageseinrichtung und
ambulant betreutes Wohnen
für Opfer extremer Gewalt.
Information zur Spende in diesem Flyer [645 KB]

Sexualisierte Gewalt

Fachkreis "Sexualisierte Gewalt inorganisierten und rituellen Gewaltstrukturen" beim BMFSFJ
Empfehlungen und Strategien [354 KB]

BDP-Tag

Kooperation

Kontakt Hilfe Impressum AGB Widerrufsrecht OS-Plattform Versand Disclaimer Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren