Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoMerkzettel anzeigenZur Kasse gehen

Work Life Balance jenseits der 50-Stunden-Woche

ISBN-Nummer: 3-89334-454-3

Sofort lieferbar

19,50 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versand
St


Wolfgang L. Roth, Bianca M. Zakrzewski
Work Life Balance jenseits der 50-Stunden-Woche
Motive, Visionen und Lebensgestaltung junger High-Potentials. 2006, 170 S., 19,50 Euro (454-3)

Während sich die gesellschaftliche Diskussion noch um eine Erhöhung einer angeblichen Normalarbeitszeit um zwei bis drei Stunden dreht, ist für einen Großteil der Akademiker eine 50plus-Stunden-Woche längst Realität. Wie gelingt es unter diesen Umständen eine Balance zwischen den Polen Arbeit und Freizeit zu schaffen, wenn die Grenzen verschwimmen? Befragt zu ihren Motiven, Visionen und gegenwärtigen Lebensgestaltung zeigen sich High-Potentials mit ihrer Situation überraschenderweise zufrieden auf.

"... Unternehmensleitungen, Personalentwicklern und Belegschaftsvertretern kann dieses Buch wärmstens empfohlen werden. ... Sie bekommen auf jeden Fall wertvolle Hinweise zum Nachdenken über hoch qualifizierte Mitarbeiter, ihre Denkweisen und Motivationen und ihr Bezug zur Arbeitszeitregelung und -gestaltung in Deutschland."
"Die Zeitschrift" (http://www.tempi.de)

Neue Prämienaktion 2019

5 Zeitschr.-Pakete

Fünf Zeitschriftenpakete zu Sonderpreisen:
“Traumat. Flüchtlinge”
“Politische Traumat.”
“Sekundäre Traumat.”
“Transgenerationale T."
"Sexuelle Gewalt"

Versandkostenfrei ab 30,- €

Versandkostenfrei im Inland ab 30,- € Bestellwert.
Versandkosten Ausland.
Shipping costs outside European countries.

VIELSEITS

Pionierprojekt in Stuttgart
Geschützte Tageseinrichtung und
ambulant betreutes Wohnen
für Opfer extremer Gewalt.
Information zur Spende in diesem Flyer [645 KB]

Sexualisierte Gewalt

Fachkreis "Sexualisierte Gewalt inorganisierten und rituellen Gewaltstrukturen" beim BMFSFJ
Empfehlungen und Strategien [354 KB]

BDP-Tag

Kooperation

Kontakt Hilfe Impressum AGB Widerrufsrecht OS-Plattform Versand Disclaimer Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren