Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoMerkzettel anzeigenZur Kasse gehen

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

ISBN-Nummer: 978-3-89334-608-0

Vorbestellung (noch nicht erschienen) oder vergriffen

23,60 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versand
St


Martina Molnar
Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung – aus der Praxis für die Praxis
Fahrpläne, Stolpersteine und Erfolgsfaktoren
232 Seiten, broschur, 29,50 Euro (mit Vorbestellungsrabatt nur 23,60 Euro). ISBN 978-3-89334-608-0
80 Praxisbeispiele, 24 Abbildungen, 20 Tabellen und Checklisten.

Dieses Buch wurde für Personen und Unternehmen geschrieben, die bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung strategisch denken: Wer die Gefährdungsbeurteilung als Instrument begreift, mit dem Unternehmen sich auf vielen Ebenen entwickeln und verbessern können, schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Gute Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten und bessere Ergebnisse für das Unternehmen.

Zur Autorin
Martina Molnar ist Gründerin der humanware GmbH (www.humanware.at) und Arbeits- und Gesundheitspsychologin mit Projekterfahrung in Unternehmen aller Branchen. Seit 1997 befasst sie sich vorrangig mit arbeitsbedingter psychischer Belastung und hat auch die zuständigen Institutionen in Österreich dazu mehrfach beraten. Sie leitete die Verfahrensentwicklung von IMPULS-Test bis IMPULS-Test|2 und ABS Gruppe.
Die Autorin war bis 2017 Vorsitzende der Fachsektion Arbeits-, Wirtschafts- und Organisationspsychologie des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen. Sie ist Mitglied des Netzwerks des Österreichischen Focal Point der EU-Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz und Mitglied des Deutschen Fachverbandes Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit.

Zur Methode von „humanware"
Als Geschäftsführer und Betriebsrat eines internationalen Industrieunternehmens ist es uns wichtig, eine sinnvolle Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung mit nachhaltigem Nutzen umzusetzen. Wir haben uns auf die Zusammenarbeit mit der humanware GmbH und Frau Molnar geeinigt, weil uns eine seriöse und fachkundige Vorgangsweise unter Berücksichtigung aller Interessen sehr wichtig ist. Dietmar Müller (Geschäftsführer) und Wolfang Bohnewald (Betriebsratsvorsitzender) NKT Group GmbH, Köln

Als Gesamtverantwortlicher für die Ermittlung und Beurteilung psychischer Belastung in der größten Bank Österreichs stand mir mit Frau Molnar eine Beraterin zur Seite, die uns durch ihre Erfahrung mit Konzernen bestens unterstützen konnte. Wir konnten mit den Ergebnissen geschäftlich relevante Maßnahmen für unser Unternehmen entwickeln. Mag. Andreas Steurer, HR-Bereichsleiter Bank Austria, Wien

Unser hoher Qualitätsanspruch als weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen war der Grund dafür, dass wir uns bei der Ermittlung und Beurteilung psychischer Belastung von Frau Molnar von der humanware GmbH unterstützen ließen. Auch das Screening-Verfahren IMPULS-Test|2 ist richtig für uns, weil wir Wert auf fundierte Diagnosen legen. Für unsere 4000 Beschäftigten konnten wir wertvolle Verbesserungen der Arbeitsbedingungen erreichen. Silvia Glaser, MD, MSc, Head of Occupational Health Services & Health Promotion Austria Shire, Wien

Wir haben als Sozialunternehmen mit schwierigen Aufgabenstellungen zu tun. Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung ist daher eine Chance, die Arbeitssituationen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verbessern. Es ist uns in der Kooperation mit der humanware GmbH und Frau Molnar sehr gut gelungen, Verbesserungspotentiale zu finden, die einen Mehrwert für alle Beteiligten erzeugen. Rüdiger Albert (Betriebsleitung) und Wolfram Lange (Betriebsrat) Internationaler Bund Baden, Karlsruhe


Aus dem Inhalt
1. Arbeit, Psyche und Gesundheit: Eine Standortbestimmung
(Nationale Regelungen • Von der Pflicht zum unternehmerischen Mehrwert)

2. Worum es bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung geht
(Psychische Belastung • Psychische Fehl-Beanspruchung • Gesundheitsrisiken)

3. Beteiligte bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
(Gremien der Projektorganisation • Wie und Wann der Beteiligung • Kenntnisse und Rollen der Beteiligten)

4. Information und Kommunikation bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
(Widerstand als Folge von Informationsfehler • Wer muss was wissen? • Wie kann informiert werden?)

5. Der Erhebungs- und Auswertungplan einer Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
(Gefährdungslandkarte erzeugen • Erhebungs- und Auswertungsgruppen)

6. Erhebungsmethoden zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
(Wie ein seriöses Ergebnis erzeugt wird • Welcher Verfahrenstyp für welches Unternehmen?)

7. Fahrpläne für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
(Leitfaden für kleine, mittelgroße bis große, komplexe Unternehmen •Variationen des Prozessdesigns)

8. Konkretisierung und Dokumentation von Maßnahmen
(Die Angst vor Maßnahmen – und wie sie sich nehmen lässt • Systematische Entwicklung und Dokumentation)

9. Wie sich die Wirksamkeitskontrolle der Maßnahmen organisieren lässt
(Die Maßnahmenumsetzung laufend im Auge behalten •Erfolgsfaktoren: Evaluationsstudie über 11 Projekte)

10. Die Auswahl externer Dienstleistungen und Verfahren
(Anforderungen an externe Dienstleistungenund an Verfahren bzw. Instrumente)

11. Weitere Empfehlungen und Erfolgsfaktoren
(Psychologische Gestaltung des Prozesses • Psychologische Nebenwirkungen von Information • Gruppenmethoden und Workshops • Gruppenzusammensetzung • Moderation)

11. Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung: Potential für die Zukunft

Neue Prämienaktion 2018

4 Zeitschr.-Pakete

Vier Zeitschriftenpakete [5.041 KB] zu Sonderpreisen:
“Traumat. Flüchtlinge”
“Politische Traumat.”
“Sekundäre Traumat.”
“Transgenerationale T."
Für die Bestellung reicht eine Nachricht an den Verlag.

Versandkostenfrei ab 30,- €

Versandkostenfrei im Inland ab 30,- € Bestellwert.
Ausgenommen sind Zeitschriftenpakete.
Versandkosten Ausland

Modellprojekt für Opfer extremer Gewalt

Geschützte Tageseinrichtung und Wohngemeinschaft
Informationen zur Spende in diesem Flyer [210 KB]

Kooperation

Kontakt Hilfe Impressum AGB Widerrufsrecht OS-Plattform Versand Disclaimer Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren