Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoMerkzettel anzeigenZur Kasse gehen

Familienbeziehungen ... Bulimia nervosa

ISBN-Nummer: 3-89334-403-9

Sofort lieferbar

9,50 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versand
St


Günter Reich
Familienbeziehungen von Patientinnen mit Bulimia nervosa
Eine Vergleichs-Studie zu Patientinnen mit Anorexia nervosa und einer nicht-eßgestörten Kontrollgruppe. 2003, 286 S., kt, früher € 25.-, neuer Preis: € 9,50 (403-9)

„Reich (widmet) sich in seiner eigenen Studie dem, was sich in den Familien dieser eßgestörten Mädchen und Frauen abspielt. Dabei hat er es sich nicht leicht gemacht. Umso eindrucksvoller sind seine Resultate. Sie lassen sich mit dem Besten vergleichen, was die bisherige Forschung geliefert hat und geben gerade dem Praktiker viele interessante Hinweise“. (aus dem Geleitwort von Prof. Helm Stierlin, Heidelberg).

„Der Autor faßt das Wesentliche der bisherigen Forschung zusammen, um daran anknüpfend sich in seiner eigenen Studie vor allem dem zu widmen, was sich in den Familien dieser essgestörten Mädchen und Frauen abspielt. ... (Seine Resultate) lassen sich mit dem besten vergleichen, was die bisherige Forschung geliefert hat und geben gerade dem Praktiker viele interessante Hinweise und Anregungen“
(Konturen, Fachzeitschrift zu Sucht und soziale Fragen)

Neue Prämienaktion 2017

4 Zeitschr.-Pakete

Vier Zeitschriftenpakete [5.041 KB] zu Sonderpreisen:
“Traumat. Flüchtlinge”
“Politische Traumat.”
“Sekundäre Traumat.”
“Transgenerationale T."
Für die Bestellung reicht eine Nachricht an den Verlag.

Versandkostenfrei ab 30,- €

Versandkostenfrei im Inland ab 30,- € Bestellwert.
Ausgenommen sind Zeitschrftenpakete.
Versandkosten Ausland

Modellprojekt für Opfer extremer Gewalt

Geschützte Tageseinrichtung und Wohngemeinschaft
Informationen zur Spende in diesem Flyer [210 KB]

Kooperation

Kontakt Hilfe Impressum AGB Widerrufsrecht OS-Plattform Versand Disclaimer Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren